Sechster Stock bei Lea

Autorin Bettina Kerstan hat nach BEN CREEPY diesen Thriller nur angekündigt …

Zur Polizei will keiner von den beiden Freunden Leon und Sven gehen, obwohl sie ihren Freund aus der Studentenbude schon eine Woche lang vermissen. Er ist spurlos verschwunden. Und Eltern oder Verwandte wollen sie auch nicht beunruhigen. Als beginnen die beiden Studienfreunde Norbert ausfindig zu machen und stoßen dabei zufällig auf einen ziemlich abgebrannten Privatdedektiv, der sie bei der Suche unterstützt. Sie finden heraus, ihr Freund Norbert ist nicht der einzige Vermisste, zwei weitere junge Männer und eine junge Frau sind ebenfalls verschwunden. Und immer führt die Spur in das Nordwestviertel, einer heruntergekommenen Wohngegend. Bald erfahren sie, wo ihr Freund sich zuletzt aufgehalten hat: In einem Wohnhaus im sechsten Stock bei Lea. Aber dieses hochintelligente und gleichermaßen hübsche junge Mädchen hütet ein furchtbares Geheimnis.  

Buch ist noch nicht im Handel (11/2021)