Shop

Alles auf einer Kuhhaut

Art.-Nr. 183
€18,00
lieferbar
1
Artikelbeschreibung

Eine handelsübliche Kuh verfügt über etwa vier Quadratmeter Haut. Zu Pergament verarbeitet, konnte auf einer solchen Kuhhaut von den Menschen des Mittelalters – sofern sie des Schreibens mächtig waren – eine ganze Menge niedergeschrieben werden. Das sind umgerechnet immerhin gut 64 Seiten im DIN-A-4-Format. Wenn es aber dann doch mal zu viel Text wurde, ging es eben auf keine Kuhhaut mehr. Die Redewendung kennen wir noch heute als Synonym für „zu viel Information“. Karina Lotz schafft es aber gerade eben so, alles noch auf eine Kuhhaut zu bekommen. Denn sie holt mit ihren „heiteren Versen“ zu einem wahren Rundumschlag aus. Es geht vom Träumen, Philosophieren und Dichten über Liebe, Stress und Konsumwahn bis hin zur heimischen Fauna und Flora. Ebenso groß wie die Themenvielfalt ist der Variantenreichtum hinsichtlich des Umfanges: Unter den 28 Versen findet sich alles – vom Vierzeiler bis zum zehnstrophigen Epos.

ISBN/EAN: 9783981821543
Autorin: Karina Lotz
Seiten: 119 großformatig

Auf den Merkzettel